Kerzen Geschenk » Blog » Den richtigen Kerzendocht kaufen

Den richtigen Kerzendocht kaufen

Holzdochte und Runddochte, die zur Herstellung von Kerzen bereitliegen.

Liebst du Kerzen? Sie sind die perfekte Möglichkeit, um jedem Raum einen Hauch von Klasse und Entspannung zu verleihen. Du kannst sie selber machen und damit immer etwas Persönliches verschenken. Aber damit die Kerze gut brennt, musst du einen qualitativen Kerzendocht kaufen. Woran erkennst du einen hochwertigen Docht?

Kerzendocht kaufen: Diese Kerzendochte gibt es

Es gibt viele verschiedene Dochte für Kerzen, aber der Runddocht und der Flachdocht werden am häufigsten genutzt. Aber auch Holzdochte werden immer beliebter, denn das Kerzenlicht flackert hier besonders stark und es knistert dazu noch sehr schön. Also ich persönlich finde sie ganz toll.

Kerzendocht Set*

  • Set bestehend aus Kerzendochten, Dochtaufklebern, Dochtplatzierungsröhrchen und Dochthaltern

Kerzendochte in verschiedenen Längen*

  • Set zum Kerzengießen mit Dochten in den Längen 90 mm, 150 mm und 200 mm

Geflochtener Baumwoll Docht*

  • Runddocht zur Kerzenherstellung

Holzdochte*

  • Kerzendochte aus Holz inklusive Halterungen

beegut® Nachhaltige Kerzendochte*

  • Set mit nachhaltigen Dochten aus Hanf und Bienenwachs

Wie wählst du den richtigen Docht für deine Kerzen aus?

Bei der Auswahl eines geeigneten Dochts für deine Kerzen solltest du einige Dinge beachten.

Der wichtigste Faktor ist die Größe des Dochts. Wenn er zu klein ist, kann die Flamme das Wachs nicht erreichen und erlischt schnell. Ist er hingegen zu groß, wird deine Kerze zu schnell abbrennen.

Du solltest auch die Art des Wachses berücksichtigen, das du verwendest. Denn verschiedene Wachsarten erfordern unterschiedliche Dochte, damit sie gleichmäßig brennen. Bienenwachs zum Beispiel benötigt einen kernlosen Baumwolldocht für eine optimale Leistung. Du solltest deine Kerze testen, bevor du sie in hohen Mengen herstellst. So kannst du dich vergewissern, dass die Kerze optimal brennt und auf mögliche Probleme achten.

Außerdem solltest du das Gefäß berücksichtigen, in dem sich deine Kerze befindet. Wenn es sich um ein breites Glas oder eine Stumpenkerze handelt, musst du einen flachen, geflochtenen Kerzendocht kaufen, damit er das Wachs am Boden erreichen kann.

Wenn du einen Kerzendocht kaufen möchtest, solltest du beachten, dass es sich um Qualitätsprodukte aus Naturfasern und nicht aus synthetischen Materialien handelt. Denn diese können einen rauchigen Geruch erzeugen, was nicht ideal ist.

Wähle einen gewachsten Docht, denn diese brennen gleichmäßiger und länger.

Lies dir vor dem Kauf die Bewertungen durch, denn so kannst du von den Erfahrungen anderer Nutzer profitieren und weißt, ob der Kerzendocht, den du kaufen möchtest, deinen Ansprüchen genügt.

So bekommst du ein schönes Kerzenlicht

Achte zunächst darauf, dass die Größe des Dochts zur Größe des verwendeten Behälters passt. Denn ein zu kurzer Docht kann Rauch und eine stotternde Flamme verursachen, während ein zu langer Docht zu rußigen Verbrennungen führen kann.

Du solltest den Docht vor dem erneuten Anzünden regelmäßig auf einen halben Zentimeter kürzen, damit das Kerzenlicht nicht zu groß wird. Um den Kerzendocht zu pflegen und zu gewährleisten, dass deine Kerze schön abbrennt, kannst du einen Kerzenlöscher verwenden. Zudem qualmt deine Kerze nicht, wenn du mit einem Kerzenlöscher die Flamme erstickst – das findet vor allem mein Mann sehr toll.

Vergewissere dich außerdem, dass sich keine Fremdkörper oder Ablagerungen im Dochthalter befinden, die ein ordnungsgemäßes Abbrennen verhindern könnten.

Wenn du diese einfachen Schritte befolgst, werden deine Dochte jedes Mal gut brennen, wenn du sie anzündest!

Das kannst du tun, wenn deine Kerze nicht gut brennt

Du kürzt den Docht regelmäßig, aber trotzdem brennt deine Kerze nicht gleichmäßig ab?

Vergewissere dich, dass der Behälter deiner Kerze frei von Verunreinigungen wie Staub oder altem Wachs ist. Wenn deine Kerze bereits übermäßig viel Wachs enthält, solltest du sie mit einem feuchten Tuch reinigen, bevor du sie wieder anzündest. Möglicherweise musst du auch einen anderen Docht ausprobieren, wenn der vorhandene nicht funktioniert.

Fazit

Der Kerzendocht ist eine Schlüsselkomponente bei der Kerzenherstellung, die dazu beiträgt, die perfekte Flamme zu erzeugen. Es ist wichtig, qualitative Kerzendochte zu kaufen, denn verschiedene Wachsarten benötigen unterschiedliche Dochte, um gleichmäßig zu brennen. Außerdem bestimmt das Gefäß, in dem die Kerze steht, welche Art von Docht geeignet ist.

Hinweis: Letzte Aktualisierung der Produkt-Links am 4.03.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API * Affiliate Links / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Haftungsausschluss für Preise